Friedenssäule

Friedenssäule als Pausentreffpunkt

„Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.“

Die Idee zu dieser Säule ergab sich aus dem Wunsch, ein Zukunftszeichen zu setzen. Unter der Leitung von Siggi Bernt, einem Künstler aus Ludwigsau, gestalten wir aus Ton und Ytong-Steinen eine 4 Meter hohe Säule in unserem Schulgebäude vor der Bibliothek.

Zeitgleich zu unserem Vorhaben war im Muzkkka-Museum in Rotenburg eine Ausstellung des Künstlers Friedensreich Hundertwasser zu sehen. Seine Motive waren der Ausgangspunkt unseres Schaffens.

[slideshow]

Moderation: R. Plaß